Patientin unterschreibt Formular an der Rezeption
Service | Aufnahmecheckliste

Ihre Aufnahme-Checkliste zum Rehabilitationsbeginn

Damit Sie einen angenehmen Aufenthalt in unserer Celenus Klinik verbringen können, finden Sie hier für Ihre Vorbereitungen einen Vorschlag zum Kofferpacken.

Wichtige Unterlagen und Dokumente:

  • alle zur Verfügung stehenden Befunde, Röntgenaufnahmen, EKG, Ergebnisse von Lungenfunktionsuntersuchungen, Labor, Gutachten, Kernspintomographie und Arztberichte
  • ausgefüllter Anamnesefragebogen (nach Absprache)
  • Anschrift der behandelnden Ärzte
  • Krankenkassenkarte
  • Patienten aus dem Ausland: die Europäische Krankenversicherungskarte
  • Personalausweis
  • Schwerbehindertenausweis
  • Impfpass
  • ggf. Allergiepass
  • ggf. Marcumar-Pass
  • Patienten aus dem Ausland: die Europäische Krankenversicherungskarte
  • ggf. Zuzahlungsbefreiung der Krankenkasse
  • Nachweis über geleistete Zuzahlungen des gleichen Jahres
  • ggf. Zuzahlungsbefreiung

Persönliche Gegenstände:

  • Hilfs- und Heilmittel (Brille, Prothesen, Gehhilfen, Insulinspritzen, Stützkorsett, cPAP-Gerät, usw.)
  • Badeutensilien: Bademantel, Badeschuhe, Badebekleidung
  • Sportbekleidung: Hallenturnschuhe, Sportbekleidung, Trainingsanzug
  • Schuhwerk: wetterfestes Schuhwerk, Outdoor-Turnschuhe, Hausschuhe
  • Bekleidung: Nachtwäsche, Unterwäsche, Socken, rutschfeste Socken, Strümpfe, bequeme Oberbekleidung, wetterfeste Bekleidung, Regenschirm
  • bitte korrekte Kleidung für die Mahlzeiten im Speisesaal
  • Für die kalte Jahreszeit: Winterjacke, Handschuhe, Mütze, Schal
  • persönliche Hygieneartikel, Seife
  • Fön, Rasierer
  • Sonnenschutz
  • Taschentücher
  • Wecker
  • Lesestoff
  • bei Bedarf ein kleines Radio

Medikamente:

  • Für den Kurantritt benötigen wir außerdem Ihre gegenwärtigen Medikamente in der Originalverpackung bzw. einen aktuellen Medikamenteneinnahmeplan, damit unsere Klinikärzte genaue Kenntnis über die Art und Dosierung Ihrer Medikamente erhalten. Sollten Sie nach ärztlicher Verordnung regelmäßig Medikamente einnehmen, die nicht mit der durchzuführenden Rehabilitationsleistung in Zusammenhang stehen, so bitten wir Sie, diese für den Zeitraum des Klinikaufenthaltes mitzubringen. Ggf. können Sie sich diese vorab von Ihrem Hausarzt verschreiben lassen. Bitte stimmen Sie sich hierzu mit Ihrem Hausarzt ab.

Zusatzunterlagen:

  • Fragebogen mit persönlichen Angaben

Für die Therapie:

  • 3 - 4 große und kleine Handtücher für die Therapieanwendungen und für Ihren persönlichen Bedarf

Allgemeine Information:

  • ausreichende Menge Bargeld (es sind kleine Bargeldauszahlungen per EC-Karte gegen Gebühr möglich)
  • Zuzahlungen können bar oder mit EC-Karte beglichen werden
  • TV, Patienten-WLAN, Telefon, ist gegen eine Gebühr erhältlich und wird vor der Abreise bar oder mit EC-Karte beglichen
  • Waschmaschine und Trockner stehen im Haus gegen Entgelt für Sie bereit. Handtücher werden vom Haus gestellt. Wäscheständer, Bügelbretter, Bügeleisen vorhanden
  • in der Klinik und im gesamten Außenbereich, ist das Rauchen grundsätzlich nicht erlaubt